bullet
bullet
bullet
bullet
bullet
bullet
Was ist Rasse

Was ist Rasse?

Rasse = rata laesst sich in die arischen Ursilben aufteilen: ar oder ra, was Sonne bedeutet , wie wir nun wissen, und die Silbe ta, die Tat, Zeugung bedeutet. Ra-ta ist also das sonnengezeudte, in der Umkehrung die Ar-ta = die Kunst, das Koennen, die Aria. Die Arier sind also die Sonnensoehne , die Goettersoehne, das Leben in seiner hoechsten Offenbarung im Menschen, im Goten, im Guten , in der Goettern, in deren Rat geistig, in deren Rasse koerperlich, in der Rata!

Ratha heisst nun altnordisch auch Rat, Zeugung, Hei-Rat. Hei-Rat entziffert sich damit als der Hohe-Rat(englisch high). In einem andern Mithos der Edda zieht Odhin seinen Bohrer rati. Es ist auch hier die Wurzel, die aus dem Urgrunde alles Seins waechst und uns wieder zum Urgrunde alles Seins zurueckfuehrt.

Rath und Rather heissen die Goetter der Edda. Gott ist somit die rata= die Wurzel von allem! Da reitet ein Grosser zum kreise der Rater.

Rata heisst nun altnordisch in der Sprache der Edda und damit auch im Germanisch-Deutschen: Wurzel

Rudolf John Gorsleben